Nach dem Abi wollte ich Fremdsprachen studieren.

Zwei Semester Übersetzungswissenschaft später dachte ich, ich will die deutsche Sprache studieren.

Nach dem Bachelor wusste ich, dass mich nicht die Sprache an sich interessiert, sondern vielmehr das, was man damit macht. Also Irgendwas mit Medien™? 

Jetzt habe ich einen Masterabschluss in Medienwissenschaft. Bei den Medien fühle ich mich schon ziemlich wohl. Und wer weiß, wenn ich noch eine Doktorarbeit schreiben würde – dann vielleicht in Kommunikationswissenschaft oder Psychologie?

Hi , ich bin

Jahrgang ’91. M.A. in Medienwissenschaft.

Tätig vor allem als Dozentin und Online-/Multimedia-Redakteurin.

In den letzten Jahren habe ich durchs Studium, Jobs, Aufträge und Passion Projects verschiedene Erfahrungen gesammelt. Hier gibt es einen Einblick in einige davon. (CV auf Anfrage.)

Am liebsten beschäftige ich mich mit guter Kommunikation: Wie kann man ein Thema als Webdoku aufbereiten? Wie dröselt man ein Thema auf und verpackt es in einzelne Podcastfolgen oder Blogposts? Wie kann eine soziale Initative andere von ihren Werten und Ideen überzeugen?

Ich unterstütze als Dozentin, Beraterin und Redakteurin bei der Lösung dieser Fragen.

Stärken.

Was ich am liebsten tue:

  • Redaktion
  • Beratung und Mentoring
  • Workshops leiten
  • Interviews vorbereiten und durchführen
  • Geschichten erzählen

Software.

Ich arbeite mit:

  • WordPress
  • Adobe Photoshop
  • Adobe Premiere
  • Klynt
  • Audacity
  • MS Office

Als Freelancerin und freiberufliche Dozentin freue ich mich immer über spannende Anfragen.
Einen Überblick über meine Dienstleistungen und Workshop-Themen gebe ich auf der Seite Services.